Þýska Idioms

1

Í þessari grein sem ber titilinn Þýsk orðatiltæki munum við setja inn nokkur orðatiltæki sem eru oft notuð á þýsku, kæru vinir. Þessi grein sem heitir þýsk orðatiltæki var unnin af þýskukennaranum okkar Mikail og við þökkum honum fyrir viðleitni hans og framlag til ykkar samnemenda.

Þýska orðatiltæki og merkingar

REDEWENDUNGEN IM DEUTSCHEN

– frá A bis Z (A til Ö)
Der Lehrer lína alles von A bis Z erklärt.

– wer A sagt, muss auch B sagen
(Hver sem tekur fyrsta skrefið kemur með restina.)
Þú hefur angefangen, Deutsch zu lernen, und jetzt willst du damit aufhören. Du sollst doch weiterlernen. Wer A sagt, muss auch B sagen.

– mit Ach und Krach (varla/varla)
Er hat die uni mit Ach und Krach beendet.

– jemanden in den April schicken (svindla einhvern)
Monika hat einen Liebhaber. Sie hat ihren Ehemann frá apríl geschickt.

– mit offenen Armen aufnehmen (að faðma)
Die Familie hat das Kind mit offenen Armen aufgenommen. Sie hat es adopted.

– mit einem blauen Augen davonkommen (farðu ódýrt burt)
Bei der Prügelei ist Jens mit einem blauen Auge davongekommen.

– ein Auge zudrücken (að loka augunum)
Johann hat in der Prüfung abgeschrieben, aber der Lehrer hat ein Auge zugedruckt.

– große Augen machen (að vera undrandi)
In der Party hat is 10 Hamburger gegessen. Alle Gäste haben große Augen gemacht.

– jemandem um den Bart gehen (að hika við einhvern)
Einige Schüler in der Klasse gehen den Lehrern um den Bart.

– mit einem Bein im Grabe stehen (að vera afleitur)
Mein Opa ist schon 95. Er steht mit einem Bein im Grabe.

– sich auf die Beine machen (reistu upp og farðu)
Der Unterricht fängt um 8 Uhr an. Ich mache mich um 7.30 auf die Beine.

– brechend voll (þröngur)
Der Bus stríð heute brechend voll. Ich musste zu Fuß zur Arbeit.

– das ist mir zu bunt (þetta er of mikið)
Die Kinder machen großen Lärm, og das ist mir zu bunt. Ég hef Kopfschmerzen.

– für ein Butterbrot und ein Ei (mjög ódýrt/hagkvæmt)
Mein Nachbar hat die Camera für ein Butterbrot und ein Ei gekauft.

– jemandem den Daumen drücken (að óska ​​einhverjum til hamingju)
Þú hefur morgun Prüfung. Ich werde dir Daumen drücken
.
– Daumen drehen (að vera latur)
Morgen ist Sonntag. Wir können nichts unternehmen. Einnig wir drehen Daumen zu Hause.

– mit jemandem Deutsch reden (að tala opinskátt við einhvern)
Die Lehrerin gibt zu viele Aufgaben. Ich muss mit ihr morgen Deutsch reden. Das reicht aber.

– jemandem ein Dorn im Auge sein (að skera sig úr)
Afléttu Nachbar hört laute Musik. Er ist mir ein Dorn im Auge.

– es dreizehn schlagen (ekki lengur þolinmæði)
Wo ist das Essen? Nunna schlägt es dreizehn! Ich habe Hunger!

– mit seinem Latein am Ende sein (veit ekki hvað ég á að gera)
Die Schüler bekamen schlechte Noten. Der Lehrer war mit seinem Latein am Ende.

– das dicke Ende kommt noch (kindur Karamans, kom svo út leikur)
Ich habe auf dem Flohmarkt einen Computer gekauft, und das dicke Ende kam noch zu Hause. Er stríð kaputt.

– erschossen sein (á að vera búinn)
Heute gab es wieder viel Arbeit. ég bin erschossen

– Eulen nach Athen bringen (gera eitthvað óþarft)
Es regnet und du putzt die Fenster. Du broughtt die Eulen nach Athens.

– den Faden verlieren (slær í endann á reipi)
Beim Deutsch-Lernen muss man ordentlich arbeiten, sonst verliert man den Faden.

– auf die Füße fallen
Alsich den Freund besuchte, war das Essen auf dem Tisch. Ich bin wieder auf die Füße gefallen, denn ich hatte einen riesigen Hunger.

– ein dickes Fell haben (að vera blygðunarlaus)
Sá hatur frá Mathe eine 6 bekommen, und lacht noch. Sie hat ein dickes Fell.

– Finger überall drin haben (trufla hluti sem ekki tilheyra þér)
Mehmet ist sehr neugierig. Seine Finger synd überall drin.

– gesund (munter) wie ein Fisch im Wasser (að vera mjög heilbrigður)
Wenn man Sport treibt, dann ist man gesund wie ein Fisch im Wasser.

– das sind kleine Fische (lítið mál)
Ich kann dir natürlich das Geld leihen. Das ist ein kleiner Fisch für mich.

– das fünfte Rad am Wagen sein (að vera óþarfi)
Wenn du mit Jörg ausgehst, come ich nicht mit. Ich möchte kein fünftes Rad am Wagen sein.

– den Boden unter den Füssen verlieren (til að koma heiminum hans á óvart)
Als ich hörte, dass mein Opa gestorben ist, verlor ich den Boden unter den Füssen.

– Auf großem Fuß leben (að vera eyðslusamur)
Die Jungen heute leben auf großem Fuß.

– kalte Füße bekommen (að verða hræddur og sleppa)
Wolf sah frá Als der Jäger, Kalte Füße unglingur minn.

– die erste Geige spielen (að vera mikilvægasti manneskjan)
Der fleißigste Schüler spielte die erste Geige in der Klasse.

– nicht von gestern sein (ekki barn gærdagsins)
Die Kinder skildi Eltern eftir að birtast, denn sie sind nicht von gestern. Sie haben Erfahrungen.

– zu hoch greifen (hátt kast)
Der Jäger sagt, er það 5 Löwen fáðu það. Er greift zu hoch.

– der Groschen fallinn
Hast du mich verstanden? Ich hoffe der Groschen ist gefallen.

– mit halbem Ohr zuhören (hálfhlustun)
Wenn man im Unterricht mit halbem Ohr zuhört, bekommt man schlechte Noten.

– einen langen Hals machen (að vera forvitinn)
Als der Schauspieler kambur, machten die Zuschauer einen langen Hals.

– Hals über Kopf (án þess að hugsa, palas pandıras)
Wenn man die Übungen Hals über Kopf macht, versteht man nichts.

– Hals und Beinbruch! (Gangi þér vel / farsæld)
Þú hefur morg Prüfung, líka Hals und Beinbruch!

– nur Haut und Knochen (eftir eitt skinn, eitt bein)
Die Menschen in Afrika haben nichts zu essen. Þú ert hér deshalb nur Haut und Knochen.

– ich werde dir helfen! (Ég skal sýna þér daginn þinn!)
Wenn du dein Zimmer nicht aufräumst, wase ich dir helfen!

– den großen Herrn spielen (sýnataka)
Die Leute, die den großen Herrn spielen, werden nicht gelebt.

– wie im siebenten Himmel sein (fljúga af hamingju)
Sie ist verheiratet und lebt wie im siebenten Himmel.

– das Bett Hüten (binda við rúmið)
Ich habe mich erkältet, und Hüte das Bett seit drei Tagen.

– zu etwas ja und amen sagen (að þakka fyrir eitthvað)
Die Schüler wollt ekki prüfung haben, aber dann haben sie dazu ja und amen gesagt.

– es juckt mir in den Fingern (Það klæjar í lófann, ég fæ smell)
Wenn du so viel Lärm machst, dann juckt es mir in den Fingern.

– er ist eine große Kanone (mjög harður maður)
Nach meiner Meinung ist Goethe eine große Kanone in der deutschen Literatur.

– die Katze aus dem Sack lassen (að taka baunina úr munninum)
Der Junge til hægri zu seiner Freundin, dass er sie liebt. Er ließ die Katze endlich aus dem Sack.

– die Klappe halten (heldur um höku hans)
Der Lehrer brüllte den Kindern: „haltet die Klappen!“

– er/sie hat eine große Klappe (með lága höku)
Einka spricht ununterbrochen. Denn er hat eine große Klappe.

– Kohl reden (kjaftæði)
Den Mann kennir ich gut, er redet immer Kohl.

– wie Kraut und Rüben (flækjast, eins og flækjur)
Dieses Problem ist wie Kraut und Rüben. Niemand kann das leuken.

– Krach mit jemandem haben (rífast við einhvern)
Als der Junge zu spät nach Hause cam, jafnvel er mit den Eltern Krach.

– jemanden aufs Kreuz legen (blekkja einhvern)
Walter legte seine Frau aufs Kreuz. Er ging mit seiner alten Freundin weg.

– mit Leib und Seele (af öllum mætti)
Um Deutsch zu lernen, arbeitete er mit Leib und Seele.

– Mädchen für alles sein (að höndla allt)
Meine Schwester er sehr tüchtig. Sie ist Mädchen für alles.

– in der Tinte sitzen (sitja á tjaldinu)
Private arbeitete nicht genug und jetzt sitzt er in der Tinte.

– die Schule schwänzen (skóli)
Die Schüler gingen statt zur Schule zum Zoo, denn sie wollten die Schule schwänzen.

- Schwein haben (að eiga möguleika)
Der Mann gewann vom Lotto viel Geld, einka Schwein.

- Wind machen (að monta sig)
Als er von der Mathe eine 1 eftirlifandi, machte er Wind in der Klasse.

– in den Wind reden
Die Schüler hörten Die Lehrerin nicht. Þú ert að endurgera leider in den Wind.

– die Zähne zusammenbeißen (nístir tennurnar)
Beim Lernen muss maður deyja Zähne zusammenbeissen.

þýska námsbók

Kæru gestir, þið getið smellt á myndina hér að ofan til að skoða og kaupa þýskunámsbókina okkar sem höfðar til allra frá smáum sem stórum, er hönnuð á einstaklega fallegan hátt, er litrík, mikið af myndum og inniheldur bæði mjög ítarlegar og skiljanlega tyrknesku fyrirlestra. Við getum sagt með hugarró að þetta er frábær bók fyrir þá sem vilja læra þýsku á eigin spýtur og eru að leita að gagnlegu kennsluefni fyrir skólann og að hún getur auðveldlega kennt þýsku fyrir hvern sem er.

Fáðu rauntímauppfærslur beint á tækið þitt, gerðu áskrifandi núna.

Þú gætir líka haft gaman af þessum
1 umsagnir
  1. Özge segir

    Ég lærði þýsk orðatiltæki mjög vel núna

Skildu eftir skilaboð

Netfangið þitt verður ekki birt.